, Keller Pino

Damen NLA Finale

Am diesjährigen Superfinale der Damen trafen mit Céline Reust (bei den Damen für Neuhausen spielend) und Nikola Gallerachova (bei den Damen für Rapid Luzern spielend) eine diesjährige auf eine zukünftige Wetziker Spielerin.

Für Céline war es vorläufig das letzte Spiel ihrer Karriere. Somit wird sie also auch nächste Saison nicht mehr für Wetzikon in der ersten Mannschaft spielen.
Nikola hingegen hat sich dazu entschieden in der nächsten Saison für Wetzikon an den Start zu gehen.

Doch nun zum Superfinale: Die Geschichte ist leider rasch erzählt. Da Rapid Luzern auf die beiden Topspielerinnen verzichten musste, konnten sie dem Titelverteidiger aus Neuhausen, welcher in Bestbesetzung antrat nicht das Wasser reichen. So konnte sich Neuhausen nach gerade mal einer Stunde den verdienten 6:0 Sieg sichern und sich als Titelverteidiger feiern lassen.

Céline möchten wir natürlich ganz herzlich zu diesem erfolgreichen Abschluss gratulieren!

Bilder / Matchblatt