, Huber Andrea

Swiss Junior Challenge (Unlizenzierten Mannschaftsmeisterschaft)

Am letzten Samstag nahmen 6 Kids den Weg nach Wattwil unter die Füsse. Wetzikon 1 mit David Wissler, Yannis Ruf und Noa Milani spielten zuerst gegen Chur 2. Bereits nach den ersten Ballwechseln wurde deutlich, dass die Drei heute nichts anbrennen lassen wollten. Ein Sieg soll es sein. Gesagt getan....... mit viel Konzentration und Optimismus ging es an die Platte und die Drei liessen nun aber echt nichts anbrennen. Am Schluss stand es 5:0 in den Spielen und 15:0 in den Sätzen. Ein klarer Sieg - das Bild trügt nicht, Wetzikon 1 war wirklich überlegen. In der selben Art wurde Wolfhausen abgefertigt, 5:0 und 15:1 in den Sätzen! Weiter so. Herzliche Gratulation! Wetzikon 2 mit Angelina Huber, Mattis Morf und Yoël Bider spielten in der ersten Begegnung gegen die Jungs aus Embrach. Nach der ersten Einzelrunde stand es 1:1 und bereits da zeichnete sich eine sehr enge und spannende Partie ab. Für Wetzikon 2 mit Angelina und Mattis stand nun ihr erstes Doppel an. Ab und an war die Wechslerei noch ein Hindernis - aber die Zwei spielten viele schöne Punkte raus und so stand es nach dem Doppel 2:1 für uns! Die nächsten 2 Einzel mussten entscheiden. Yöel konnte seine Partie gewinnen und Angelina konnte einen 2:0 Vorsprung leider nicht nach Hause bringen und verlor sehr unglücklich im 5. Satz. Das sollte sich an diesem  Nachmittag noch 3 mal wiederholen. Aber...... Wetzikon gewann nach tollem Kampf und Einsatz 3:2 gegen Embrach. Das nächste Spiel gegen Toggenburg ging 1:4 verloren. Aber das Bild trügt. So deutlich war dann das Resultat doch nicht. Das Doppel und ein Einzel wurde im 5. Satz verloren. Noch konnten diese engen Spiele nicht zu unseren Gunsten entschieden werden, aber.......! Im letzten Spiel gegen Chur 2 wäre ganz klar mehr möglich gewesen. Mattis gewann beide Einzel souverän, doch leider konnte Yoël nicht nachziehen. 2:2, das Doppel (Angelina und Yöel) musste entscheiden und wieder ging dieses im 5. Satz verloren. Ich blicke auf einen tollen Tischtennis-Nachmittag zurück und freue mich sehr über die tollen Leistungen unserer JuniorInnen! Weiter so! Herzliche Gratulation an alle!