, Zängeler Martin

Gerechtes Unentschieden gegen Bassersdorf

Im Heimspiel gegen Bassersdorf kam es zu einem gerechten 5:5 Unentschieden.

Diesmal durfte als neuer Ersatzspieler Marcel Ramseier zusammen mit Christoph Hollenstein und Martin Zängeler an den Tisch. Marcel machte seine Sache gut. Er verlor zwar knapp im 5ten Satz gegen Jürgen Eberhardt, konnte aber dann sein letztes Einzel den um einiges besser klassierten Reto Dinkelacher im Entscheidungssatz bezwingen. Dies war dann der nötige Punkt zum Unentschieden. Es musste sich letztlich alle Guido Beyeler geschlagen geben. Dank dem klaren 3:0 Doppelsieg von Christoph und Martin und zwei gewonnenen Einzel von Martin resultierte schliesslich die Punkteteilung.

Bereits nächste Woche geht es auswärts gegen Buchs ZH ran. Buchs ist in der Tabelle derzeit gleich hinter Wetzikon und mit einem Sieg könnte der zweite Tabellenplatz verteidigt werden.

 

Link zum Matchblatt