> Zurück

Erfolgreicher Tag der Klubturniere

Ramseier Marcel 02.02.2020

Zum ersten Mal wurden alle Turniere am gleichen Tag ausgespielt.
Den Beginn machten die Junioren welche bis 13:00 Uhr um jeden Ball gekämpft haben.  

Anschliessend wurde die Doppelpartien gespielt und erfreulicherweise konnten 19 Doppelpaarungen um den begehrten Wanderpokal mitspielen. Dank dem Spielmodus konnte alle gleich lang mitspielen und trotzdem wurde so selektioniert, dass der Sieger nach 4 Runden feststanden. Die neuen Doppelmeister heissen Norbert und Alessandro. Auf dem zweiten Rang klassierten sich Achim mit Bruno vor Roli und Peter. Die Titelverteidiger Oliver und Iwan belegten den 4.Schlussrang.  

Um 15:00Uhr wurde die Klubmeisterschaft gestartet. Mit 37 Anmeldungen war die Halle sehr gut besetzt und die vielen Zuschauer konnten packende Spiele begutachten. Auch hier wurde das Spielsystem wie beim Doppelturnier angewandt, erschwerend wurde hier aber auf 4 Gewinnsätze gespielt. Dies hatte zur Folge, dass konditionelle Mängel bereits in der 2 Runde schonungslos aufgedeckt wurden. Trotzdem setzten sich auch hier die Favoriten durch und ohne grosses Erstaunen konnte sich hier die Jugend durchsetzen. Mit Pino Keller steht in diesem Jahr verdient der beste Spieler zuoberst auf dem Podest. Gefolgt vom Titelverteidiger Roland Langhart, Norbert Klauth und Elmira Antonyan.  

Der Tag darf zurecht als grosser Erfolg gewertet werden, haben doch zahlreiche Zuschauer die Spieler unterstützt, und zudem haben viele Besucher und Spieler das kostenlose Buffet genossen. Herzlichen Dank allen Helfern.

Juniorenmeisterschaft Doppelturnier Klubmeisterschaft
1. Leon Widmer 1. Norbert und Alessandro 1. Pino Keller
2. Marc Landolt 2. Achim und Bruno 2. Roland Langhart
3. Osia Eckert 3. Roli und Peter 3. Norbert Klauth
4. David Wissler 4. Oliver und Iwan 4. Elmira Antonyan
5. Yanik Burri 5. Patrick und David 5. Oliver Lehmann
6. Noa Milani 6. Christoph und Egon 6. Achim Schuhmayer
7. Elias Hochreutener 7. Leon und Noa 7. Leon Widmer
8. Micha Wälti 8. Pino und Levin 8. Andi Knebel

Fotos vom Anlass können unter diesem Link angeschaut werden.