> Zurück

1.Liga: Auftakt nach Mass

Schuhmayer Achim 06.01.2020

Am Montag, 06.01.20 empfing man den aktuellen Zweitplatzierten aus Neuhausen zum Rückrundenauftakt. Auch wenn Neuhausen in fast der gleichen Besetzung wie in der Vorrunde antrat, neben Céline Reust (A16) und Jozef Ondis junior (B15), kam Livio Schärrer ins Team (B15), wollte Wetzikon 1 nach der 2:8 Vorrundenniederlage natürlich etwas gut machen.

Und es ging sehr gut los, denn Elmira gewann die Sätze gegen Jozef zwar knapp, aber die Partie letztlich deutlich mit 3:0. Und auch Achim hatte bei seinem 3:0 Sieg gegen Livio nur im ersten Satz Mühe. Noch überraschender war jedoch der souveräne 3:0 Erfolg von Pino gegen Celine, musste er doch in der Vorrunde ein 0:3 akzeptieren.

Achim spielte nun gegen Jozef und beim Stand von 1:1 entwickelte sich ein enges Match. Nach der Abwehr von 2 Satzbällen, konnte Achim 2:1 in Führung gehen und diese Wende brachte Jozef aus dem Tritt und Achim den 3:1 Sieg. Auch Elmira tat sich nun gegen Celine schwerer, konnte aber nach dem 1:1 Satzausgleich das Match doch klar mit 3:1 für sich entscheiden. Pino hingegen liess auch Livio keine Chance und so stand es vor dem Doppel überraschend deutlich 6:0.

Pino und Achim konnten im Doppel gegen Jozef und Livio zwar nicht wirklich überzeugen, aber am Ende gelang ihnen dennoch ein 3:0 Sieg.

Den 4 Punkten sehr nahe, ging man zuversichtlich in die letzte Einzelrunde. Allerdings verliefen viele Sätze eng und es wäre durchaus der eine oder Satzverlust möglich gewesen. Am Ende schien das Glück des Tüchtigen heute jedoch auf der Seite von Wetzikon zu stehen, denn Elmira, Pino und Achim gewannen allesamt mit 3:0.

Auch wenn sich Neuhausen in diesem Match unter Wert geschlagen hat, soll dies die sehr gute Leistung von Wetzikon nicht schmälern, insbesondere, wenn man die 2:8 Niederlage in Neuhausen im Hinterkopf hat. Zu keiner Zeit liess Wetzikon 1 nach und am Ende werden die 4 Punkte verdient mitgenommen. Damit überholt man sogar Neuhausen in der Tabelle, mindestens vorrübergehend.

Link zum Matchblatt