> Zurück

Alessandro und Pino erfolgreich am Höfner-Cup

Keller Pino 16.12.2019

Dieses Wochenende fand in Wollerau der traditionsreiche Höfner-Cup, einem 2er Teamturnier, statt. Vom TTC Wetzikon nahmen dieses Jahr lediglich Alessandro und Pino teil. Bereits im ersten Gruppenspiel erlebten die beiden eine üble Überraschung. Von den vier Spielen mussten sie sich zwei Mal in der Verlängerung des Entscheidungssatzes geschlagen geben. Vor allem Pino hätte seine Partie gewinnen müssen.

Nach einer Pause ging es dann ans zweite Gruppenspiel. Da auch die zweite Mannschaft gegen die ersten Gegner von Ale und Pino verloren hatte war klar, dass der Gewinner der Partie den zweiten Platz der Gruppe erreichen wird und somit ins K.O.-Tableau vorstösst. Die beiden konnten das entscheidende Doppel souverän für sich entscheiden und somit den einzug ins K.O.-Tableau vorstossen.

Die erste K.O.-Runde konnten sie wiederum mit einer sehr guten Doppel Leistung gewinnen. Im 1/4-Finale konnten die beiden dank Alessandros erstem Einzel Sieg einen 3:1 Sieg und somit den Vorstoss ins 1/2-Finale feiern. Auch da sollte sich die Begegnung erst im Doppel entscheiden. Nach souverän gewonnenem erstem Satz mussten die beiden den zweiten Satz abgeben. Im Entscheidungssatz konnten Alessandro und Pino sogar einen Matchball erkämpfen, mussten sich jedoch mit 10:12 gegen die späteren Sieger geschlagen geben.

Herzliche Gratullation zum tollen dritten Rang!