> Zurück

Überraschungserfolg im OTTV-Cup

Keller Pino 09.12.2019

Diese Saison nimmt der TTC Wetzikon erstmals am OTTV-Cup teil. Die Auslosung wollte es, dass Wetzikon in der ersten Runde auf den Titelverteidiger trafen.

Der Modus im OTTV-Cup ist ganz speziell. Pro Mannschaft muss eine Frau, ein Junior/eine Juniorin sowie zwei Herren gestellt werden. Da Wetzikon mit Elmira Antonyan, Leon Widmer, Achim Schuhmayer und Pino Keller auf allen erforderlichen Positionen gut besetzt ist, war schon zu Beginn klar, dass Wetzikon gute Chancen hat weit zu kommen. Doch eben mit dem Titelverteidiger stand ein harter Brocken gegenüber.

Da die Titelverteidiger im vergleich zum letzten Jahr jedoch auch der Junioren und der Frauen Position nur noch über deutlich schwächere Spieler verfügt, konnte sich Wetzikon eine Chance ausrechnen. Das Frauen und Junioren Einzel musste Wetzikon gewinnen wie auch das Mixed. Entscheidend sollte das Doppel vom Junior mit einem Herren sein. Nach hartem Kampf und auf und ab konnten sich Leon und Pino schliesslich mit 3:1 gegen die Spieler von Rapperswil-Jona durchsetzen. Die beiden Herren Einzel und das Herren Doppel gingen erwartungsgemäss verloren. Doch somit stand am Ende ein 4:3 Sieg für Wetzikon fest.